Actions Semiconductor schreibt Verluste

Freitag, 6. November 2009 12:54

ZHUHAI (IT-Times) - Actions Semiconductor Co. Ltd. (WKN: A0HG5W) präsentierte gestern die Ergebnisse des dritten Quartals sowie der ersten neun Monate 2009. Ein Umsatzrückgang bescherte rote Zahlen.

Der Umsatz des dritten Quartals 2009 bezifferte sich auf 13,43 Mio. US-Dollar nach 27,29 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Actions Semiconductor meldete einen Bruttogewinn von 4,13 Mio. Dollar, in 2008 waren es noch 13,84 Mio. Dollar. Das operative Ergebnis reduzierte sich von plus 5,7 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum auf minus 1,83 Mio. Dollar. Nachsteuerlich ergab sich so ein Ergebnis von minus 706.000 Dollar (2008: 7,25 Mio. Dollar).

In den ersten drei Quartalen 2009 wies Actions Semiconductor einen Umsatz von 36,2 Mio. Dollar aus. Als Vorjahreswert waren seinerzeit 79,07 Mio. Dollar erwirtschaftet worden. Der Bruttogewinn reduzierte sich von 40,53 Mio. Dollar in 2008 auf nunmehr 11,16 Mio. Dollar. Operativ wurde so ein Ergebnis von minus 8,95 Mio. Dollar erzielt, nachsteuerlich lag die Kennzahl bei minus 3,16 Mio. Dollar. Die Werte des Vorjahreszeitraums waren mit plus 17,83 Mio. Dollar und plus 25,51 Mio. Dollar angegeben worden.

Meldung gespeichert unter: Actions Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...