Weibo: Twitter-Pendant sammelt über Bonds 800 Mio. Dollar ein

Social Media: Microblogging

Donnerstag, 27. Juni 2019 19:29
Weibo

BEIJING (IT-Times) - Die Aktie der chinesischen Social Media Plattform Weibo ist in den letzten Monaten ordentlich unter Druck geraten. Zurückgehende Werbeumsätze machen dem größten Microblogging-Unternehmen in China zu schaffen.

Zudem ist das einst hohe Unternehmenswachstum stark zurückgegangen. Der eskalierte Handelsstreit zwischen den USA und China hat für Verunsicherung der Aktienmärkte geführt, sodass sich auch Werbekunden zurückhalten.

Die Weibo Corporation, Tochtergesellschaft von Sina Corp., gibt nun Unternehmensanleihen mit einem Volumen von 800 Mio. US-Dollar aus, die eine Laufzeit bis 2024 haben.

Meldung gespeichert unter: Microblogging, Sina, Social Media (soziale Medien), Anleihen (Bonds, Obligationen), Weibo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...