N26: Smartphone-Bank stellt N26 Metal Mastercard für alle vor und kündigt mit Barcelona zweiten europäischen Standort an

Online- und Mobile Banking

Donnerstag, 14. Juni 2018 17:55

N26 hat zudem nach Berlin und New York einen dritten Standort in Barcelona angekündigt, der am 1. September eröffnet werden soll. Ein interessantes Ökosystem an Technologie und Talenten sowie eine hohe Lebensqualität haben den Ausschlag für die katalonische Metropole gegeben.

Bis Ende des Jahres 2019 plant N26 in Barcelona mit einem Team von über 100 Technologie- und Produkt-Spezialisten. Aktuell beschäftigt N26 insgesamt über 430 Mitarbeiter.

"Unser Team ist der Schlüssel zum Erfolg und die Eröffnung eines neuen Standortes in Barcelona wird unser Wachstum […] im Bereich Technologie unterstützen. Wir erreichen mehr Talente und bieten internationale Möglichkeiten für ein hoch diverses Team", sagt Stalf.

"Barcelona ist eine unserer am schnellsten wachsenden Städte. Die Stadt teilt den gleichen internationalen und unternehmerischen Geist wie N26, was sie zu einem idealen Standpunkt für unser erstes europäisches Team außerhalb Berlins macht.", sagt Francisco Sierra, General Manager für den spanischen Markt bei N26.

N26 hatte in einer Finanzierungsrunde im März 2018 rund 160 Mio. US-Dollar von Investoren eingesammelt. Mit der Überschreitung der 1 Millionen-Kunden-Marke markierte die Bank jüngst zudem einen neuen Meilenstein. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema N26 (Number26), Internet und/oder MasterCard via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: MasterCard, Online-Banking, N26 (Number26), Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...