GlobalFoundries will dank neuer Wachstumsfelder das Chip-Geschäft in Japan ausbauen

Chip-Auftragsproduktion

Mittwoch, 31. Mai 2017 15:21

GlobalFoundries gehört zur Advanced Technology Investment Co. mit Sitz in Abu Dhabi. Das kalifornische Unternehmen beschäftigt aktuell rund 18.000 Mitarbeiter und betreibt fünf 200mm Fertigungsstätten.

Darüber hinaus sind fünf weitere Produktionsanlagen mit 300mm Technologie im Bau. GlobalFoundries mit Sitz im Silicon Valley bedient weltweit rund 250 Kunden mit Halbleiterlösungen.

Im September letzten Jahres kündigte der kalifornische Chip-Auftragsproduzent an, eine Milliarden-Investition in die Produktion von 7 Nanometer Chips zu tätigen, die im ersten Halbjahr 2018 anlaufen soll.

Zudem sind die Kalifornier aktuell in einem zehn Mrd. US-Dollar Projekt in China mit dem Aufbau einer Produktionsstätte in der Stadt Chengdu beschäftigt. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Globalfoundries, Halbleiter und/oder Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Chips, Globalfoundries, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...