Globalfoundries: Milliarden-Investition für die Produktion von 7 Nanometer Chips

US-Chiphersteller

Montag, 19. September 2016 17:34
Globalfoundries.gif

MILIPITAS (IT-Times) - Der US-amerikanischer Halbleiterhersteller Globalfoundries Inc. plant ein großes Investment. Die Multi-Milliarden Dollar Investition soll in eine Fabrik in New York fließen.

Globalfoundries will eine neue Strategie für Produktionstechnologie einführen. Im Zuge dessen, soll in eine New Yorker Produktionsanlage investiert werden. Dafür sollen schätzungsweise vier Mrd. bis fünf Mrd. US-Dollar ausgegeben werden, so das Wall Street Journal. Genaue Zahlen bleiben bislang jedoch unbekannt.

Der Chiphersteller, der im Juli 2015 das Halbleitergeschäft von IBM erwarb, stellt Halbleiter für andere Unternehmen her. Globalfoundries plant, ab dem Jahre 2018 Chips mit einer Schaltung von sieben Nanometern herzustellen, aktuell liegt die Dimension bei 14 Nanometern.

Meldung gespeichert unter: Chips, Globalfoundries, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...