Chips-News: Infos & Nachrichten

Wissenswertes zu ChipsE

in Chip, auch Mikrochip genannt, ist ein winziges rechteckiges Halbleiterplättchen, das sich inzwischen aus Milliarden von mikroelektronischen Bauteilen wie Dioden, Sensoren und vor allem Transistoren zusammensetzt und über über integrierte Schaltkreise ausgeführt wird. Diese Mikroprozessoren werden in komplett staubfreien Räumen aus Silizium hergestellt und besitzen ein Leit- und Rechenwerk, zur Steuerung des Programmablaufs. Im Leitwerk sind ein Adress- und Befehlsregister nebst verschiedener Decoder integriert, um Befehlseingaben zu entschlüsseln zu können. Das Rechenwerk dient der Verarbeitung der auszuführenden Operationen. E

ntscheidend ist das Leistungsvermögen eines Chips. Dazu zählt die Verarbeitung der Wortlänge in Bits. In den Worten sind jeweils die Daten und Befehle sowie Adressen integriert. Ein acht Bit breiter Datenbus, kann auf acht parallelen Datenleitungen innerhalb eines Takts ein Byte (8 Bit) übertragen, während es bei einem 16, 32 oder 64 Bit Prozessor jeweils verdoppelt wird.A

uch die Taktfrequenz ist sehr bedeutend. Im Laufe der Jahrzehnte stieg diese drastisch an, angefangen bei Taktraten im Kilo-, Mega-, und Gigahertzbereich, bis hin zu modernen Mehrkernprozessoren.A

nwendungsgebiete von Chips:C

hips werden vor allem in der Computertechnologie, der Kfz-Industrie und Konsumelektronik, sowie sonstigen automatisch gesteuerten technischen Geräten eingesetzt, zu dessen namhaftesten Herstellern Intel und AMD zählen. Die Miniaturisierung der Chips ist notwendig, um komplexe Chips auch in handlichen SIM- Kredit oder Speicherkarten unterzubringen. Zudem lassen sich durch die Verkleinerung kurze Wege für Rechenoperationen realisieren und Rohstoffe einsparen.

News

Huawei: Kanada verhaftet CFO nach US-Anfrage

Wanzhou Meng
06.12.18

BEIJING (IT-Times) - Die schlechten Nachrichten wollen für den chinesischen Telekommunikationsausrüster offenbar nicht abreißen. Der USA-Nachbar Kanada hat nun die Finanzchefin von Huawei verhaftet.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...