Disney+ startet bald in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Film- und Video-Streaming

Dienstag, 21. Januar 2020 15:25

BURBANK (IT-Times) - Der US-Medienkonzern Walt Disney will mit seinem Film-Streaming Dienst Disney+ das internationale Parkett erobern und startet nun mit der Expansion früher als zunächst erwartet.

Walt Disney Company

Die Walt Disney Co. will ihren erst im November letzten Jahres gestarteten Film-Streaming Dienst Disney+, der bereits zur Top-App in den USA avancierte, nun schneller al erwartet international ausrollen.

Am 24. März 2020 soll es nun mit Disney+ in Großbritannien sowie in einigen Regionen Westeuropas  losgehen, darunter Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien.

Monatlich kostet Disney+ 6,99 Euro, ein Jahresabonnement ist für 69,99 Euro zu haben. Walt Disney steigt damit in einem Markt ein, der von Apple Inc. (Apple TV+) und Amazon.com Inc. (Prime Video) sowie Netflix Inc. dominiert wird.

Eine Datenbank von rund 500 Filmen und rund 7.500 TV Episoden sowie weitere Programme umfasst Disney+ zu Beginn. Im Spätsommer dieses Jahres sollen weitere Länder folgen, darunter Belgien, Portugal und die nordische Region.

Disney+ ist familienfreundlich und profitiert von exklusiven Inhalten aus dem Disney-Konzern. Der US-Medienkonzern hat mit Hulu und ESPN+ weitere Streaming-Dienste, die knapp 27 Millionen bzw. 3,5 Millionen Nutzer zählen.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming, Film-Streaming, Disney Plus, The Walt Disney Company, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...