Dell kauft VMware-Tracking-Aktien im Wert von 17 Mrd. Dollar

Personal Computer (PCs) und Server

Montag, 2. Juli 2018 13:09
Michael Dell

ROUND ROCK/ TEXAS (IT-Times) - Dell EMC hat heute bekannt gegeben, sogenannte Tracking Stocks von VMware in einer zweistelligen Milliarden-Dollar-Transaktion zu erwerben.

Der Computer-Hersteller Dell wurde im Jahr 2013 in einer 25-Mrd. Dollar-Transaktion selbst von der Börse genommen und mit einem Verkauf an die Private Equity Gesellschaft Silver Lake Partners privatisiert.

Dell übernahm im Jahr 2016 für rund 67 Mrd. US-Dollar den Netzwerk-Speicher Giganten EMC Corp. und führte Tracking-Stocks zur Finanzierung ein. EMC ist wiederum am US-Softwareunternehmen VMware mit Mehrheit beteiligt.

Der Rest der Aktien von VMware, der Unternehmenssitz liegt im kalifornischen Palo Alto, ist an der Börse als DVMT Tracking Stock gelistet. Sogenannte Tracking-Aktien bilden also die Performance des Unternehmens VMWare Inc. ab.

Jede Aktie von DVMT (VMware) soll zukünftig in 1,3665 Class C Stammaktien von Dell Technologies umgetauscht werden. Der Aktienschlusskurs von DVMT lag am vergangenen Freitag bei 84,58 US-Dollar je Aktie und der von VMware bei 146,97 US-Dollar.

Im Rahmen des Buy-Outs wird VMware eine Dividende in Höhe von neun Mrd. US-Dollar an die Aktionäre von DVMT ausschütten. Dell Inc. selbst ist seit der Akquisition von EMC mit knapp 53 Mrd. US-Dollar hoch verschuldet.

Meldung gespeichert unter: EMC, VMware, Virtualisierung, Mergers & Acquisitions (M&A), Dell, Hintergrundberichte, Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...