Apple verkauft in Deutschland wieder das iPhone 7 und iPhone 8

Smartphone: iPhone

Freitag, 15. Februar 2019 17:35
Apple iPhone 8 X wasserresistent

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern Apple vertreibt in Deutschland das iPhone 7 und iPhone 8 wieder, allerdings mit Veränderungen der Komponenten.

Apple bietet das iPhone 7 und iPhone 8 in Deutschland wieder an. Vertrieben werden die beiden älteren Smartphone-Modelle in Apple Stores. Allerdings verwenden die Mobiltelefone nun Chips von Qualcomm.

Apple Inc. wurde im letzten Monat gerichtlich gezwungen, die iPhone 7 und iPhone 8 Modelle in Deutschland aus den Regalen sowie auch aus den Online-Plattformen zu nehmen.

Der US-Mobilfunk-Chiphersteller Qualcomm Inc. hatte zuvor eine Klage gegen Apple wegen Patentrechtsverletzungen eingereicht und eine Einstweilige Verfügung erwirkt.

Apple verwendete bislang für Deutschland Intel-Chips in den Smartphones. Die beiden US-Unternehmen Apple und Qualcomm befinden sich bereits seit vielen Jahren im Rechtsstreit und das weltweit.

Meldung gespeichert unter: Intel, Qualcomm, Chips, iPhone, iPhone 7, iPhone 8, Apple, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...