Zweikernprozessoren mit Niedrigpreisen erhalten Einzug in China

Smartphones

Dienstag, 5. Juni 2012 17:55
China Mobile

TAIPEH (IT-Times) -  Smartphones mit Dual-Core CPUs auf niedrigem Preisniveau werden bald in China vertreten sein. Dies geht aus einem Medienbericht hervor.

Die Doppelkernprozessoren sollen auf dem Einstiegs-Smartphone-Segment in China bei Preisen von etwa 157 US-Dollar in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 eingeführt werden, wie der Branchendienst DigiTimes mitteilte. Grund dafür seien Referenzdesigns von MediaTek und Qualcomm. Aber auch andere Unternehmen könnten mit dem Marktstart zu einem nahen Zeitpunkt beginnen. Die Mehrkernprozessoren könnten außerdem den Single-Core-Prozessoren Konkurrenz bereiten und deren Marktanteil verkleinern.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...