ZVEI: eBusiness geht in die nächste Runde

Dienstag, 20. November 2007 15:02
ZVEI_logo.gif

Elektronische Beschreibungsmodelle ETIM und eCL@ss sind ab Dezember noch enger verzahnt

Frankfurt am Main, 20. November 2007 – Die Standards zur Beschreibung von elektrotechnischen und elektronischen Produkten in elektronischen Katalogen werden ab Jahresende 2007 in großen Bereichen, insbesondere bei Kabel und Leitungen, Installations¬material und der Automatisierungstechnik inhaltlich deckungs¬gleich sein. Die vom ZVEI - Zentralverband Elektro¬technik- und Elektronikindustrie vorangetriebenen Arbeiten an der neuen Version 4.0 des Beschreibungsmodells ETIM sind nahezu abgeschlossen.

Zurzeit finden die letzten ETIM-Konsolidierungen mit den Partnern in Holland, der Schweiz, Schweden und Belgien statt. Mit der zum Jahresende ebenfalls veröffentlichten Version eCL@ss 6.0 ist ein weiterer Schritt zur Kompatibilität der beiden Standards getan. Zeitgleich wird der neue Leitfaden zum Produktdatenaustausch veröffentlicht. Dieser Leitfaden basiert auf dem bereits eingeführten Standard BMEcat 2005.

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...