ZTE: zweistelliges Wachstum in 2009 prognostiziert

Donnerstag, 26. März 2009 17:49
ZTE

SHENZHEN - Der chinesische Telekommunikationsausrüster ZTE Corp. (WKN: A0M4ZP) hat jüngst seine Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht. Das Unternehmen rechnet nun mit einem zweistelligen Wachstum in 2009.

ZTE erklärte, dass das Unternehmen im Jahr 2009 ein Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich erzielen will. Das berichtet die financial times. In einem Interview habe Lin Cheng, Präsident von ZTEs westeuropäischen Geschäftsbereichen diese Prognose gewagt. Das Unternehmen werde in diesem Jahr auf Kosten der westlichen Wettbewerber weiter wachsen können. Aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs erwartet Lin Cheng nämlich, dass der Telekommunikationsmarkt insgesamt schrumpfen wird. Das Unternehmen konkurriert mit seinem Produktangebot direkt mit Anbietern wie Ericsson und Nokia Siemens Networks.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...