ZTE will mit High-End-Smartphones in Russland punkten

Smartphones

Mittwoch, 12. Juni 2013 08:59
ZTE

SHENZHEN (IT-Times) - Die chinesische ZTE macht mit seinen Smartphones zum ersten Mal den Schritt über die chinesische Grenze. Ausgesuchte Modelle der Grand-Serie des Herstellers sollen künftig auch in Russland erhältlich sein.

Zu den vier Smartphones von ZTE, die bald auch in den russischen Regalen stehen werden, zählen auch die beiden Flaggschiff-Modelle Grand S und Grand Memo. Das berichtet der Branchendienst ChinaTechNews. Darüber hinaus will der chinesische Hersteller die beiden Smartphones Grand X Quad, das in erster Linie auf eine jüngere Nutzergruppe zielt, sowie das V880H, das als Dual-Sim-Gerät vor allem für die Kombination von Arbeit und Privatleben geeignet ist.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...