ZTE will mit Fun Box in die Wohnzimmer

Spielekonsolen

Mittwoch, 19. März 2014 17:50
ZTE

SHENZHEN (IT-Times) - ZTE bringt eine Low-End-Spielkonsole auf den Markt. Mit der Konsole wollen die Chinesen Microsoft und Sony das Wohnzimmer streitig machen.

ZTE´s Fun Box ist eine Low-End-Spielkonsole, die für umgerechnet 80 Euro in China erhältlich sein soll. Der Telekommunikationsausrüster und Smartphone-Hersteller hat das Gerät, das auf Google´s Betriebssystem Android basiert ist, so konzipiert, dass es einerseits im Wettbewerb zu den ebenfalls niedrigpreisigen Konsolen Ouya und Mojo steht, aber auch mit Sony´s PlayStation und Microsoft´s Xbox Plattfomen rivalisiert. Mit dem Gerät können neben der Wiedergabe von 200 Android-Spiele-Titeln auch TV- und Film-Streaming-Dienste bezogen werden.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...