ZTE will großen Coup in Indien landen

Dienstag, 20. Dezember 2011 11:59
ZTE

NEW DELHI (IT-Times) - Die Telekommunikations-Ausrüster ZTE Corp. und Huawei Technologies wollen den indischen Unternehmensmarkt erobern.

So hoffen sie nicht nur mit privaten Unternehmen, sondern auch mit der Regierung in Bereichen wie der öffentlichen Versorgung, dem Gesundheits- oder dem Bankenwesen, Verträge abschließen zu können. Die ZTE Corp. (WKN: A0M4ZP) und Huawei Technologies wollen dabei Hardware- und Software-Lösungen anbieten und erhoffen sich so einen Umsatz von bis zu jeweils 200 Mio. US-Dollar am Ende des nächsten Jahres. Wie die Economic Times berichtet, konnte ZTE bereits einen ersten Vertrag mit der Power Grid Corporation of India unterzeichnen.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...