ZTE und Hutchison 3G erweitern Zusammenarbeit

Montag, 19. Dezember 2005 11:16
ZTE

BEIJING - Der führende chinesische Telekomequipment-Anbieter ZTE Corp. (WKN: A0DNMQ) hat einen Vertrag mit Hutchison 3G, dem weltweit führenden 3G-Anbieter, abgeschlossen.

Wie ZTE bekannt gab, bezieht sich der Vertrag auf die Bereitstellung von 3G-Mobilfunkgeräten. ZTE und Hutchison 3G haben bereits vorher zusammengearbeitet: Die erste Charge der gemeinsam entwickelten WCDMA-Mobilfunkgeräten wurde nach Britannien verschifft und soll zu Weihnachten auf den Markt gebracht werden. Schon seit einem Jahr bestehe eine enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Hutchison Whampoa

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...