ZTE erwartet Gewinnrückgang im H1

Mittwoch, 5. Juli 2006 00:00
ZTE

HONGKONG - Chinas zweitgrößter Telekomausrüster ZTE Corp (WKN: A0DNMQ) rechnet im ersten Halbjahr 2006 mit einem Gewinnrückgang. „Basierend auf den bisherigen Kalkulationen, rechnet das Unternehmen mit einem Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahr für die ersten sechs Monate bis zum 30. Juni 2006“, so das Unternehmen in einem Statement.

Nähere Details hierzu wollte ZTE vorerst nicht nennen. Schon im ersten Quartal 2006 musste ZTE einen Gewinneinbruch von 85 Prozent auf 33,4 Mio. Renminbi bzw. auf 4,2 Mio. Dollar melden. Im ersten Halbjahr 2005 verbuchte ZTE einen Umsatz von 10,3 Mrd. Yuan, wobei das Unternehmen noch einen Nettogewinn von 660,4 Mio. Yuan bzw. 82,6 Mio. Dollar einfahren konnte.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...