ZTE Corp. meldet Umsatzwachstum und Plus bei Ergebnis

Dienstag, 22. März 2011 17:35
ZTE

BARCELONA (IT-Times) - Der Telekommunikationsausrüster ZTE Corp. hat Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 offengelegt. Das chinesische Unternehmen legte sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis zu.

Im vergangenen Geschäftsjahr habe die ZTE Corp. den Gesamtumsatz von 60,3 Mrd. auf 70,3 Mrd. Renminbi steigern können. Das Segment Carrier´s Network trug mit 41,9 Mrd. Renminbi zum Gesamtumsatz bei. Im Vorjahr waren es 39,9 Mrd. Renminbi. Im Geschäftsfeld Terminals erzielte ZTE eine Umsatzsteigerung von seinerzeit 13,1 Mrd. auf 17,9 Mrd. Renminbi. Auch der Umsatz des Bereichs Telekommunikations-Software-Systeme, Dienste und Produkte stieg von 7,2 Mrd. auf 10,3 Mrd. Renminbi. Das chinesische Unternehmen konnte auch beim operativen Ergebnis zulegen. Hier gelang eine Verbesserung von 4,0 Mrd. Renminbi im Jahr 2009 auf 5,0 Mrd. Renminbi. Dem positiven Trend entsprechend erhöhte sich das Ergebnis vor Steuern (EBT) von 3,3 Mrd. auf 4,4 Mrd. Renminbi. Insgesamt belief sich das Nettoergebnis zum Jahresende 2010 auf 3,5 Mrd. Renminbi. Damit lag ZTE über dem Vorjahreswert von 2,7 Mrd. Renminbi. Schließlich konnte der Telekommunikationsausrüster auch das (verwässerte) Ergebnis je Aktie verbessern. Es stieg von 0,90 auf 1,15 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...