ZDF-Intendant gegen Werbeverbot - für Medienallianz gegen Google und Apple

Donnerstag, 24. November 2011 17:21
ProSiebenSat.1 Media

MAINZ (IT-TIMES) - ZDF-Intendant Markus Schächter lehnte ein Werbeverbot für den öffentlich rechtlichen Rundfunk ab. Ferner fordert er ein Bündnis aus öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern gegen Google und Apple.

Nachdem der Konzernchef der ProSiebenSat.1 Media AG (WKN: 777117) Thomas Ebeling am Mittwoch ein Werbeverbot für den öffentlich rechtlichen Rundfunk aufgrund von Wettbewerbsverzerrung forderte, reagierte ZDF-Intendant Markus Schächter umgehend. Er lehnte ein Werbeverbot für den öffentlich rechtlichen Rundfunk ab. Ferner fordert Schächter ein Bündnis aus öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern gegen Google und Apple.

Meldung gespeichert unter: ProSiebenSat.1 Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...