YouTube erweitert Filmangebot - neuer Werbeservice

Freitag, 17. April 2009 09:45
Youtube.gif

MOUNTAIN VIEW - Die Google-Tochter YouTube (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) wird sein Film- und Show-Angebot deutlich erweitern. Hierfür schloss das Unternehmen Abkommen mit mehreren Hollywood-Studios. Gleichzeitig stellte YouTube mit Google TV Ads Online einen neuen Werbeservice für Werbetreibende vor.

Als Partner konnte YouTube neben Sony weitere elf Filmstudios, darunter Anime Network, Shout Factory, Telenext Media, Discovery Communications, National Geographic, SnagFilms LLC und First Look Studios gewinnen. Durch den Deal steigt das Inhalteangebot auf YouTube von einigen Dutzend Spielfilme, die in voller Länge verfügbar sind, auf 700 Streifen. Daneben sind künftig mehrere tausend TV-Episoden in voller Länge verfügbar, heißt es bei YouTube.

Videos und TV-Shows in voller Länge sollen künftig eine eigene Rubrik mit dem Namen „Shows“ auf der Seite erhalten. Mit der Umgestaltung sollen Nutzer künftig leichter Inhalte auf der YouTube-Seite finden können, so YouTube.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...