Yoc AG rutscht tiefer ins Minus

Mobile Advertising

Montag, 2. September 2013 10:20
Yoc

BERLIN (IT-Times) - Die Yoc AG hat das erste Halbjahr 2013 mit hohen Verlusten abgeschlossen. Auch die fortgeführten Geschäftsbereiche weiteten nach dem Verkauf des Segmentes "Mobile Technology" den Fehlbetrag aus.

So lagen laut dem am Wochenende vorgelegten Halbjahresbericht die Umsatzerlöse im fortgeführten Bereich "Media und Holding" mit 9,63 Mio. Euro um 9,0 Prozent unter dem Wert der ersten Jahreshälfte 2012. Dabei blieb das Ausland mit einem Umsatzbeitrag von 5,22 Mio. Euro wichtigster Markt der Yoc AG (WKN: 593273), diese büßte dort jedoch 13 Prozent der Erlöse ein. In Deutschland ging der Umsatz um drei Prozent zurück. Im verkauften Segment Mobile Technology lagen die Umsatzerlöse mit 5,81 Mio. Euro um 17 Prozent unter Vorjahr. Der Gesamtumsatz der Yoc AG gab im Berichtszeitraum um 12,0 Prozent auf 15,4 Mio. Euro nach.

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...