Yingli und Hainan gründen Joint Venture

Montag, 27. Juli 2009 09:23
Yingli Green Energy Holding Co.

(IT-Times) - Der chinesische Solarzellenhersteller Yingli Green Energy Holding hat gemeinsam mit der staatlichen Hainan Development Holding ein Joint Venture ins Leben gerufen, um Polysilizium-basierte Ingots und Wafer zu produzieren, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Die jährliche Produktionskapazität soll rund 10 Megawatt erreichen, wobei gleichzeitig Solarmodule und Solarzellen mit einer Leistung von ebenfalls 10 Megawatt produziert werden sollen, heißt es bei Yingli.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...