SolarWorld Rivale Yingli Green Energy sieht kein Wachstum in 2017

Solarmodule-Hersteller

Donnerstag, 13. April 2017 18:47
Yingli Green Energy - Produktion2

BAODING/CHINA (IT-Times) - Der angeschlagene chinesische Solarmodule-Hersteller Yingli Green Energy Holding Company Ltd. hat heute seine Zahlen für das Gesamtjahr 2016 veröffentlicht. Umsatz und Modulauslieferungen gingen deutlich zurück.

Der Umsatz (US-GAAP) von Yingli Green Energy fiel im Gesamtjahr 2016 zum Vorjahr um 21,6 Prozent auf 1,21 Mrd. US-Dollar. Auch die Auslieferung an PV-Modulen reduzierte sich in 2016 auf 2,17 GW deutlich (Vorjahr: knapp 2,45 GW).

Der SolarWorld Kontrahent Yingli Green Energy musste im Gesamtjahr 2016 einen Nettoverlust in Höhe von knapp 294 Mio. US-Dollar ausweisen.

Meldung gespeichert unter: Jahresabschluss & Bilanz

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...