Yingli Green will Fertigungskapazitäten kräftig ausbauen

Freitag, 15. Oktober 2010 16:49
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Der US-Solarkonzern Yingli Green Energy Holding will eigenen Angaben bis zu 700 Megawatt an Produktionskapazitäten in Baoding und Haikou hinzufügen.  Wie das Unternehmen am Freitag mitteilt, wird die chinesische Einheit in Baoding rund 600 Megawatt an zusätzlichen Produktionskapazitäten im Bereich der mono-kristallinen Solarzellen errichten.

100 Megawatt im Bereich multi-kristallinen Solarzellen sollen in Haikou, in der chinesischen Provinz Hainan hinzukommen, heißt es. Während mono-kristalline Solarzellen über einen höheren Wirkungsgrad verfügen, sind Polysilizium-basierte Solarzellen zwar weniger effektiv, aber kostengünstiger.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...