Yingli Green gerät unter Margendruck

Solar-Module

Dienstag, 21. Mai 2013 18:34
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Die Yingli Green Energy Holding Co. Ltd. hat vorab einige Zahlen für das Quartal, das Ende März 2013 endete, bekannt gegeben. Demnach hat das Unternehmen mit sinkenden Margen zu kämpfen.

Der Hersteller von Photovoltaik-Produkten geht davon aus, dass die Auslieferungen von PV Modulen sequenziell um sechs bis sieben Prozent zurück gingen. Zuvor ging man von einem Rückgang im niedrigen bis mittleren Zehner-Bereich aus. Die Bruttomarge im ersten Quartal lag nach aktuellen Einschätzungen bei vier bis 4,2 Prozent. Diese lag im Vorjahr noch bei 7,8 Prozent. Die endgültigen Zahlen sollen Ende Mai 2013 veröffentlicht werden. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...