Yahoo: Suchmaschinenwerbung für Viacom

Mittwoch, 11. April 2007 00:00

NEW YORK - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) kann einen ersten großen Auftrag für sein neues Werbeanzeigensystem Project Panama melden. Demnach wird der US-Medienkonzern Viacom im Rahmen eines mehrjährigen Abkommens auf die Suchmaschinenwerbung von Yahoo setzen.

Yahoo wird demnach die Suchmaschine und dementsprechend Anzeigen auf 33 Viacom Internet-Seiten zur Verfügung stellen. Das Werbeabkommen umfasst dabei unter anderem die Seiten von MTV, VH!, Comedy Central und Nickelodeon. Darüber hinaus habe man eine Option, das Werbeabkommen auf mehr als 140 weitere Webseiten weltweit auszudehnen, heißt es bei Viacom.

Viacom-Chef Dauman kündigte an, dass man die Partnerschaft mit Yahoo möglicherweise ausbauen werde. „Es würde mich nicht überraschen, wenn unsere Partnerschaft mit Yahoo über die Zeit wachsen würde“, so der Manager.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...