Yahoo Japan verdreifacht Vorsteuer-Gewinn

Dienstag, 16. Januar 2001 10:36

Yahoo! Japan Corp. (Tokio: 4689, WKN: 916008): Yahoo Japan, das in japanischer Sprache verfasste Gegenstück zu dem amerikanischen Portal Yahoo! Inc., hat am Dienstag eine deutliche Gewinnsteigerung für das letzte Quartal im Jahr 2000 berichtet. Das von Yahoo!.com zu 32% gehaltene Unternehmen hat seinen Gewinn im dritten Geschäftsjahresquartal mehr als verdreifacht. Grund für die Gewinnsteigerung des beliebtesten Portals in japanischer Sprache sind steigende Umsätze im Bereich Werbung. Begründet wird dies von Yahoo Japan mit steigender Zahl von Marketingaktivitäten der japanischen Firmen bei ihren Online-Präsentationen.

Yahoo Japan berichtet am Dienstag ein Wachstum der Vorsteuergewinne im dritten Geschäftsquartal auf einen Gesamtwert von 1,5 Mrd. YEN. Im Vorjahresvergleichszeitraum wurden Vorsteuergewinne in Höhe von 584,4 Mio. YEN ausgewiesen. Die Umsätze haben sich in dem gerade abgelaufenen Quartal mehr als verdoppelt und erreichen eine Summe von 3,7 Mrd. YEN. Damit liegt das Unternehmen deutlich über den 1,6 Mrd. YEN die im Vorjahreszeitraum erreicht wurden.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...