Xing: Premium-Kunden pushen den Umsatz

Business-Netzwerke

Donnerstag, 13. August 2009 11:56
Xing

HAMBURG (IT-Times) - Das deutsche Online-Business-Netzwerk Xing AG (WKN: XNG888) konnte trotz Krise hinsichtlich des Umsatzes weiter wachsen. Heute präsentierte das Unternehmen die Zahlen des ersten Halbjahres 2009. 

Der Umsatz konnte im ersten Halbjahr 2009 um 35 Prozent auf 21,54 Mio. Euro gesteigert werden. Es wurde ein operatives Halbjahresergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 5,9 Mio. Euro ausgewiesen, ein nur knapper Anstieg gegenüber dem Vorjahreswert von 5,76 Mio. Euro. Das Konzernergebnis summierte sich auf 2,18 Mio. Euro zum Halbjahr 2009. Allerdings hätten sich hier Effekte aus getätigten Investitionen in neue Geschäftsfelder sowie Kosten aus der vermehrten Einstellung von Entwicklern ausgewirkt. Entsprechend waren im Vorjahreszeitraum 2,95 Mio. Euro erzielt worden. 

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...