Xing: Neue Mitglieder und mehr Umsatz

Business-Netzwerke

Freitag, 15. Februar 2008 10:25
XingAG.gif

HAMBURG - Die Xing AG (WKN: XNG888) gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das Jahr 2007 bekannt. Das Geschäft mit Business-Netzwerken in Europa sorgte für einen weiteren Zuwachs bei Umsatz und Gewinn.

Der Umsatz des vierten Quartals 2007 konnte von 3,58 Mio. Euro im Vorjahr auf 6,48 Mio. Euro gesteigert werden. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag mit plus 2,76 Mio. Euro über dem Vorjahreswert von minus 1,71 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge erreichte nach einem negativen Wert in 2006 nun 42,6 Prozent. Es wurde ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 40 Cent ausgewiesen.

Xing wies einen Jahresumsatz von 19,61 Mio. Euro aus (2006: 10,14 Mio. Euro). Es wurde ein EBITDA von plus 6,89 Mio. Euro erwirtschaftet, im Vorjahr waren es minus 1,81 Mio. Euro. Entsprechend lag die EBITDA-Marge nach einem negativen Ergebnis in 2006 nun bei 35,2 Prozent. Das Ergebnis je Aktie lag mit 1,07 Euro wieder im positiven Bereich.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...