Xing meldet Umsatzanstieg, Ergebnis kann nicht mithalten

Business-Netzwerke

Mittwoch, 12. Mai 2010 10:20
Xing

HAMBURG (IT-Times) - Die Xing AG (WKN: XNG888) veröffentlichte heute den Quartalsbericht für die ersten drei Monate 2010. Das Online-Business-Portal konnte den Umsatz steigern, das Ergebnis verringerte sich leicht.

Die Xing AG erhöhte den Umsatz im ersten Quartal 2010 mit 12,60 Mio. Euro um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert (10,75 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBITDA) verringerte sich leicht mit 3,3 Mio. Euro gegenüber 3,4 Mio. Euro in 2009. Verbessert hat sich im ersten Quartal dieses Jahres der Free-Cash-Flow, welcher auf 7,1 Mio. Euro stieg. Die liquiden Mittel betrugen knapp 50 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...