Xerox: Umsatz schwächelt, Ergebnis steigt dennoch

Donnerstag, 21. Januar 2010 16:25
Xerox

NORWALK (IT-Times) - Die US-amerikanische Xerox Corp. (NYSE: XRX, WKN: 853906) präsentierte heute die Ergebnisse des vierten Quartals sowie des Gesamtjahres 2009. Der Nettogewinn konnte demnach gesteigert werden, der Umsatz zog indessen nicht mit.

Der Umsatz des Herstellers von Druckern und Kopiergeräten lag im vierten Quartal 2009 bei 4,2 Mrd. US-Dollar, ein Rückgang um rund drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Nettoergebnis konnte indessen von neun Mio. Dollar in den Monaten Oktober bis Dezember 2008 auf nunmehr 191 Mio. Dollar verbessert werden. Xerox verbucht einen Gewinn je Aktie von 20 Cent.

Meldung gespeichert unter: Xerox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...