Xerox schluckt Advectis für 32 Mio. Dollar

Mittwoch, 12. September 2007 15:24
Xerox

ROCHESTER - Der US-Druckerhersteller Xerox (NYSE: XRX, WKN: 853906) verstärkt sich im Bereich Web-basiertes Dokumenten-Management und übernimmt den in Atlanta ansässigen Spezialisten Advectis für rund 32 Mio. US-Dollar in bar.

Die in Atlanta ansässige Advectis hat sich auf Colloaboration-Lösungen für die Hypotheken- und Darlehnsindustrie spezialisiert. In diesem Bereich ist die Gesellschaft mit seinem Flagschiffprodukt BlitzDocs präsent. Durch die Web-basierte Softwaresuite erhalten Firmenkunden Zugang zu einem Collaboration-Netzwerk, in dem elektronische Dokumente verwaltet und archiviert werden können.

Meldung gespeichert unter: Xerox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...