Wird Toshiba vom Elektronik- zum Energieriesen?

Freitag, 4. September 2009 15:50
Toshiba

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Toshiba Corp. (WKN: 853676) will die eigene Energiesparte stärken. Auf diese Weise soll auch auf das schwächelnde Chipgeschäft reagiert werden.

Umsetzen will Toshiba die Fokussierung dabei durch eine Übernahme. Diese könnte mehrere Mrd. Euro schwer sein, handelt es sich beim Objekt der Begierde doch um ein Kraftwerk von Areva. Laut einem Bericht der Financial Times wollen die Japaner für das Werk des französischen Reaktorbauers etwa 3,5 Mrd. Euro bieten. Dies teilten mit den Vorgängen bei Toshiba vertraute Personen mit.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...