Wincor Nixdorf veräußert Softwaregeschäft mit Lotteriegesellschaften

Dienstag, 2. August 2011 17:39
Wincor Nixdorf

PADERBORN (IT-Times) - Die Wincor Nixdorf AG schließt einen Kooperationsvertrag mit der Scientific Games Corporation im IT-Bereich. Damit übergibt Wincor auch das Software-Geschäft mit Lotteriegesellschaften.

Die Wincor Nixdorf AG (WKN: A0CAYB) gab heute den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der US-amerikanischen Scientific Games Corp. bekannt. Bei der Zusammenarbeit gehe es um den Bereich der IT-Lösungen und Services für staatliche und private Lotteriegesellschaften. Laut Vereinbarung sollen Lotterie-Terminals im Rahmen der Kooperation in Zukunft in Wincor Nixdorfs Fertigungsanlage in Singapur produziert werden. Weiterhin werde Wincor Nixdorf Scientific Games in Deutschland und der Schweiz mit Lotterie-Terminals ausstatten. Zudem werde Wincor Vertriebsmitarbeiter zur Verfügung stellen und auch Service-Leistungen übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...