Wincor Nixdorf: Umsatz- und Ergebnisrückgang im 1. Halbjahr

Mittwoch, 28. April 2010 10:58
Wincor-Nixdorf_Gebaeude.jpg

PADERBORN (IT-Times) - Die Wincor Nixdorf AG (WKN: A0CAYB) konnte Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr 2010 nicht steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Kennzahlen hervor.

Wincor, ein IT-Anbieter für das Filialgeschäft von Banken und Handel, musste einen Umsatzrückgang um sechs Prozent auf 1,16 Mrd. Euro hinnehmen. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) sank um 15 Prozent auf 88 Mio. Euro. Entsprechend verringerte sich auch die EBITDA-Rendite von 8,3 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 7,6 Prozent. Wincor meldete ein Periodenergebnis von 60 Mio. Euro, sechs Prozent weniger als der Vorjahreswert von 64 Mio. Euro.

Das Segment Banking trug 791 Mio. Euro zum Gesamtumsatz des ersten Halbjahres 2010 bei, im Vorjahr lag dieser Wert bei 866 Mio. Euro. Im Bereich Retail erlöste Wincor einen Umsatz von 370 Mio. Euro nach 368 Mio. Euro in 2009. Auf dem deutschen Markt konnte der Umsatz segmentübergreifend im ersten Halbjahr 2010 um zwei Prozent auf 344 Mio. Euro verbessert werden. Die Region Europa (ohne Deutschland) verbuchte einen Umsatz von 470 Mio. Euro und blieb damit um 19 Prozent unter dem Vorjahreswert von 577 Mio. Euro zurück. Im Raum Asien/Pazifik generierte Wincor Nixdorf einen Umsatz von 184 Mio. Euro, ein Rückgang um 16 Prozent verglichen mit dem ersten Halbjahr 2010. In Amerika legten der Umsatz hingegen zu und verbesserte sich um 60 Prozent auf 163 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...