Wincor Nixdorf: Gesamtjahr 2004/2005 schließt mit Erfolg

Donnerstag, 27. Oktober 2005 12:05
Wincor Nixdorf

PADERBORN - Die Wincor Nixdorf AG (WKN: A0CAYB) gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das Gesamtjahr 2004/2005 bekannt. Das aus einer Ausgliederung des Siemens-Konzern entstandene Unternehmen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Der Umsatz des Anbieters von Computerkassen- und Selbstbedienungssystemen für Banken erhöhte sich um rund elf Prozent und lag damit bei 1,7 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis (EBITA) stieg um 17 Prozent auf 137 Mio. Euro. Es wurde ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen) von 168 Mio. Euro erzielt (2003/2004: 143 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss stieg von 44 Mio. Euro im Vorjahr auf 54 Mio. Euro. Wincor Nixdorf konnte im vergangenen Jahr den operativen Cashflow auf 133 Mio. Euro steigern. Im Vorjahr lag dieser Wert bei 122 Mio. Euro. Damit reduzierte sich die Nettoverschuldung von 234 Mio. Euro in 2003/2004 auf 176 Mio. Euro. Das Cash Net Income (um den Ergebniseffekt des Produkt-Know-how bereinigter Jahresüberschuss) stieg von 61 Mio. Euro auf 70 Mio. Euro. Das Produkt-Know-how entstand bewertungstechnisch 1999 bei der Herauslösung aus dem Siemens-Konzern.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...