Wincor Nixdorf erhält Auftrag von Ikea

Freitag, 13. Januar 2012 12:36
Wincor Nixdorf

PADERBORN (IT-Times) - Wincor Nixdorf hat die Zusammenarbeit mit dem Möbelunternehmen Ikea erweitert. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Der deutsche IT-Spezialist für das Filialgeschäft von Banken und Handelsunternehmen habe so seine Cineo-Lösung an das schwedische Möbelhaus zur Nutzung verkauft. Damit soll die Bargeldbearbeitung in den Ikea-Filialen automatisiert werden. Aktuell sei die Lösung bereits in mehr als 40 Stores in zehn Ländern installiert. Ziel der neuen Lösung sei es, mehr Sicherheit zu bieten und deutlich Zeit einzusparen. Insgesamt betrifft die Vereinbarung zwischen Wincor Nixdorf und Ikea Consulting-, Hardware, Software und Service-Bausteinen. Außerdem wird das Möbelhaus Ikea seine Kassensoftware im globalen Markt auf die TP Application Suite von Wincor Nixdorf umstellen. Ein Vertragsvolumen wurde unterdessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...