Wii-Gefühl für die Playstation 3 mit Sony Move

Freitag, 1. Oktober 2010 11:02
Sony_corp_headquarters.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die Sony Corp. hat ihr System Move auf den Markt gebracht. Neben der Wii von Nintendo schickt sich Sony somit an, auch auf den Spielemarkt im Bereich der Bewegungserkennung drängen zu wollen.

Das Gerät von Sony (WKN: 853687) ist kabellos mit der Konsole verbunden. Bei Sony Move verfügt der Spieler über ein Starterpaket bestehend aus Controller und Kamera. Der Spieler von Sony Move steuert seinen Avatar mit dem Controller, welcher auch die Position des Spielers im Raum analysiert, während die Kamera die Bewegungen des Spielers erfasst. Im Vergleich zur Nintendo Wii verfügt Sony Move über eine dreidimensionale Spieloptik.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...