Wahre Facebook-Fans kauft man nicht

Soziale Netzwerke

Dienstag, 6. November 2012 18:00
Facebook Unternehmenslogo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Sie werden bei eBay zu Tausenden angeboten und gehen weg wie warme Semmeln: Immer mehr Unternehmen kaufen Facebook-Likes im Internet ein, um Beliebtheit zu suggerieren.

Viele Konzerne sehen den Fan- und Follower-Wert, der sich bei der Facebook Inc. (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) und auch Twitter leicht ablesen lässt, nach Angaben des Handelsblatts als wichtigen Wert für die Social Media-Präsenzen an, da er in Entscheidungsrunden und Präsentationen gut Eindruck schinden kann. Viel wichtiger für eine funktionierende Präsenz im Web 2.0 ist laut Experten jedoch die Interaktion mit den Nutzern.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...