Volkswagen und SAIC mit „E-Mobility“ Forschungsvereinbarung für China

Eletromobilität

Mittwoch, 3. Juni 2015 16:30
Volkswagen (VW) Unternehmenslogo

BERLIN/WOLFSBURG (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen (VW) AG vermeldete heute eine Forschungskooperation im Bereich E-Mobility mit einem chinesischen Partnerunternehmen.

Volkswagen hat demzufolge eine Forschungs- und Entwicklungskooperation im Bereich „E-Mobility“ mit dem chinesischem Joint Venture Partner SAIC Motor Corporation Ltd. unterzeichnet.

Für den Bau von Elektrofahrzeugen soll das Stammwerk des chinesischen Joint Venture Shanghai Volkswagen (SVW) in Anting, westlich von Shanghai, ausgebaut werden.

In voraussichtlich vier Jahren soll im Werk Anting auf Basis des chinesischen Modells Volkswagen Lavida ein neues E-Fahrzeug vom Band laufen - das erste vollelektrische Fahrzeug des Standortes.

Meldung gespeichert unter: E-Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...