Vodafone, O2 und 1&1 - Wer erhält den Hansenet-Zuschlag?

Montag, 13. Juli 2009 16:58
Telefonica Zentrale Madrid

HAMBURG (IT-Times) - „Hamburger Netzbetreiber von Italien nach Spanien“ könnten die Überschriften in den nächsten Tagen lauten.

Wie das Nachrichtenmagazin Focus erfahren haben will, nimmt der spanische Netzbetreiber Telefónica S.A. (WKN: 850775) die Übernahme vom deutschen DSL-Anbieter HanseNet ins Visier. Schon seit längerem zeichnet sich ab, dass wohl die Spanier das - aktuell von der Telecom Italia gehaltene - Geschäft übernehmen wollen und deshalb am meistern zu zahlen bereit sind. Telefónica tritt in Deutschland unter der Marke O2 Germany auf.

Meldung gespeichert unter: Telefonica Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...