Vodafone mit Karten von Tele Atlas

Dienstag, 16. Februar 2010 10:46
TomTom

AMSTERDAM (IT-Times) - Der Anbieter von digitalem Kartenmaterial, die Tele Atlas N.V., gab heute einen Auftrag von Vodafone bekannt. Das neue Endgerät Vodafone 360 soll mit den Karten von Tele Atlas ausgestattet werden.

Die Nutzer des Vodafone 360 bekommen nun Zugang zu den digitalen Karten und Produkten von Tele Atlas, wozu auch Millionen Points of Interest (POIs) und 2D Stadtkarten gehören. Das „Maps and Places“ Feature soll die Navigation durch „Turn by Turn Maps“ und Stimmführung ermöglichen. Außerdem können sich die Nutzer auf den Karten verknüpfen und so die Position des jeweils anderen verfolgen. Auch werden für Freunde die Lieblingsorte des Nutzers sichtbar, indem er diese auf den Karten markiert.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...