Vivendi verbucht Plus bei Umsatz und Ergebnis

Montag, 16. Mai 2011 12:18
Vivendi

PARIS (IT-Times) - Der französische Medienkonzern Vivendi S. A. hat im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2011 sowohl den Umsatz als auch das Nettoergebnis gesteigert.

Die Vivendi S. A. erwirtschaftete im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres 2011 einen Unternehmensumsatz von 7,2 Mrd. Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbesserte sich Vivendi damit um 3,8 Prozent. Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte im Vorjahresvergleich um 7,2 Prozent auf 1,7 Mrd. Euro. Der Medienkonzern lag mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,7 Mrd. Euro um 12,5 Prozent über dem Vorjahresniveau. Zudem kletterte auch das Nettoergebnis um 29,1 Prozent von 736 Mio. auf 950 Mio. Euro. Schließlich zeichnete sich die positive Unternehmensentwicklung auch beim (verwässerten) Ergebnis je Aktie ab, welches sich um 28,2 Prozent auf 0,76 Euro erhöhte.

Meldung gespeichert unter: Vivendi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...