Vimpelcom verkauft Telecel Globe Limited

Telekommunikationsnetzbetreiber

Montag, 20. Oktober 2014 10:32
Vimpelcom

AMSTERDAM (IT-Times) - Die Tochtergesellschaft des Telekommunikationsnetzbetreiber Vimpelcom hat die eigenen Anteile an Telecel Globe Limited verkauft. Der Käufer ist ein afrikanischer Anbieter von Telekommunikations-Diensten.

Die Tochtergesellschaft Global Telecom Holding des russischen Telekommunikationsunternehmens Vimpelcom hat 100 Prozent der Anteile an Telecel Globe Limited veräußert. Laut einer heutigen Pressemitteilung wurden die Anteile von Global Telecom an Telecel Globe für 65 Mio. US-Dollar an Econet Wireless Global Limited verkauft. Das veräußerte Unternehmen Telecel Globe besaß seinerseits 100 Prozent der Anteile an U-Com in Burundi sowie Telecel Car in der zentralafrikanischen Republik. Bereits im ersten Quartal in 2013 hatte Global Telecom versucht, Anteile von Telecel Globe zu veräußern.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...