VimpelCom: Umsatzrückgang trotz wachsender Kundenzahl

Donnerstag, 18. März 2010 15:09
Vimpelcom_Logo.gif

MOSKAU (IT-Times) - Das russische Telekommunikationsunternehmen VimpelCom (WKN: 903602) veröffentlichte heute die Ergebnisse des vierten Quartals sowie des Gesamtjahres 2009. Trotz eines Umsatzrückgangs konnte das Ergebnis auf Jahressicht verbessert werden.

Der Umsatz des vierten Quartals lag mit 2,30 Mrd. US-Dollar unter dem Vorjahreswert von 2,55 Mrd. Dollar. VimpelCom meldete ein OIBDA von 1,08 Mrd. Dollar sowie ein operatives Ergebnis von 608 Mio. Dollar. Die Vorjahreskennzahlen betrugen 1,12 Mrd. Dollar hinsichtlich des OIBDA und 208 Mio. Dollar auf operativer Basis. Nachsteuerlich verblieb ein Gewinn von 283 Mio. Dollar nach einem Ergebnis von minus 816 Mio. Dollar in 2008.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...