VimpelCom gibt strategische Ziele bis 2015 bekannt

Mobilfunknetzbetreiber

Mittwoch, 16. Januar 2013 16:16
Vimpelcom

AMSTERDAM (IT-Times) - VimpelCom gab heute in einer Pressemitteilung die Zielplanung für die Jahre 2013 bis 2015 bekannt. Umsatztechnisch setzt man auf den Bereich Mobile Daten.

Der russische Mobilfunknetzbetreiber gab an, dass die jährlichen Verbesserungen des operativen Cash-Flows Ende 2015 bei zwei Mrd. US-Dollar liegen sollen. Darüber hinaus will man bis Ende 2015 zusätzlich 0,6 Mrd. bis 0,9 Mrd. US-Dollar aus Finanz-Optimierungen generieren. Zwischen 2012 und 2014 will man ferner eine jährliche Dividende von 0,8 Dollar je Aktie zahlen. VimpelCom plant zudem bei Umsatz und EBITDA ein Wachstum von rund fünf Prozent. Das Unternehmen, das nach eigenen Angaben rund 212 Millionen Kunden zählt, will sich weiterhin auf den Bereich Mobile konzentrieren, zugleich aber auch selektiv im Bereich Festnetz tätig sein.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...