VimpelCom: COO nimmt überraschend seinen Hut

Personalie

Montag, 19. Januar 2015 09:20
Vimpelcom

AMSTERDAM (IT-Times) - Beim russischen Mobilfunknetzbetreiber VimpelCom gibt es Neuigkeit in der Chefetage: Zwei Führungskräfte verlassen das Unternehmen, das zuletzt vermehrt in die Kritik geraten waren.

Der Chief Operating Officer (COO) von VimpelCom, René Schuster, verlässt das Unternehmen, um anderen Geschäftsinteressen nachzugehen. Vorläufig wird CEO Jo Lunder seine Verantwortlichkeiten übernehmen. Auch Chief Human Resources Officer Anja Uitdehaag will VimpelCom den Rücken kehren. Ab 1. Februar übernimmt Jeremy Roffe-Vidal das Amt des Chief Human Resources Officer. Der Manager war zuvor Group Human Resources Director and Corporate Vice President bei Cap Gemini S.A.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...