Viel Digital Traffic über Smartphones und Tablets

Dienstag, 11. Oktober 2011 11:24
Apple

RESTON (IT-Times) - Die Bedeutung von Smartphones und Tablets nimmt drastisch zu: Rund sieben Prozent des digitalen Traffics in den USA läuft bereits über diese Geräte ab, Tendenz steigend.

Dies ist das zentrale Ergebnis der Studie „Digital Omnivores: How Tablets, Smartphones and Connected Devices are Changing U.S. Digital Media Consumption Habits“ des Marktforschungsinstituts comScore. Zwei Drittel der sieben Prozent sind dem Bereich Smartphones zuzuordnen, ein Drittel den Tablets. Die ansteigende Zugänglichkeit zu WiFi-Netzen ist ein wichtiger Faktor für die Nutzungsentwicklung von mobilem Internet.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...