Videos per Mail: Videonize versucht es nach Fast-Pleite nochmal

Donnerstag, 4. September 2008 10:12
Videonize

Man war fast bankrott, hat dann aber die Notbremse gezogen. Nun geht die MailPerfect Holding (WKN: A0MKW0) wieder online; mit neuem Konzept und ähnlichem Produkt.

Das Konzept, das Videonize seit 2004 verfolgt, ist realtiv einfach. Ziel der - für Privatkunden - kostenlosen Software ist, E-Mail und Video zu verbinden. Nutzern soll die Möglichkeit geboten werden, auf einfache Art und Weise Videos zu versenden. Hierzu bietet Videonize einen Streaming-Service an. Der Nutzer versendet dadurch quasi nur einen Link zum zuvor aufgenommen Video, der Empfänger ruft es ab.

Meldung gespeichert unter: Videonize

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...