Versatel: Nach eigenem HD-Angebot nun Übernahme von Orion?

Dienstag, 25. August 2009 10:05
Versatel

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die Versatel AG (WKN: A0M2ZK) teilte gestern mit, neben Telefoniediensten künftig auch HDTV-Services offerieren zu wollen. Nun gibt es allerdings Gerüchte, nach denen auch die Übernahme des Kabelnetzbetreibers Orion für das Telekommunikationsunternehmen interessant sein könnte.

Dies meldete heute zumindest das <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt. Demnach zeige Versatel Interesse an dem Kabelnetzbetreiber Orion Cable. Die Informationen der Zeitung stützen sich dabei auf Quellen aus Finanzkreisen, demnach bereite man bei Versatel bereits die Finanzierung einer Übernahme vor. Als Geldgeber könnten dabei die Eigner von Versatel fungieren. Der Kaufpreis für Orion Cable wird von Marktbeobachtern mit bis zu 450 Mio. Euro angesetzt, eine Summe, die Versatel selbst mit einer Kapitalerhöhung nicht alleine aufbringen könnte. Ob allerdings einer der Eigner das Geld für den Kauf von Orion bereitstellen würde, ist mitunter noch offen. Laut Bericht der Zeitung waren diese entweder zu keiner Stellungnahme bereit oder nicht zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Versatel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...